Semperit: Dreistellige Millioneninvestition in Mega-Schlauchwerk in Tschechien

19.07.2022

Wird massiv ausgebaut: Die Schlauchfertigung in Odry (Foto: Semperit)Wird massiv ausgebaut: Die Schlauchfertigung in Odry (Foto: Semperit)

Nicht kleckern, sondern klotzen: Mit Investitionen von rund 110 Mio EUR in den kommenden Jahren will Semperit (Wien / Österreich; www.semperitgroup.com) in Odry / Tschechien die weltweit größte Fertigungsstätte für Industrie- und Hydraulikschläuche schaffen. Im Zuge dessen soll die Produktionskapazität bis 2025 um 32 Mio m Hydraulikschläuche auf fast 200 Mio m Schläuche erhöht werden, wie der Elastomerspezialist mitteilt.

Bei der neuen Fertigung in Tschechien wird Effizienz groß geschrieben. „Alles, das automatisiert werden kann, wird automatisiert“, sagt Michael Adelbauer, Director Operations des Schlauch-Geschäfts „Semperflex“. Dadurch steigere man die Mitarbeiterproduktivität sowie die Prozessstabilität und auch die Produktqualität. Zudem soll die neue Schlauchproduktion unter Verwendung grüner Energien und somit CO2-neutral erfolgen. Der Gesamtwasserverbrauch in Odry wird – ungeachtet der Kapazitätsausweitung – nach Fertigstellung der neuen Halle um rund 30 Prozent sinken.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg