Shell: Corona sorgt für Baustopp an US-Petrochemie-Komplex

30.03.2020

In Bau befindlicher Petrochemie-Komplex in Beaver County, Pennsylvania (Abb: Shell Chemical)In Bau befindlicher Petrochemie-Komplex in Beaver County, Pennsylvania (Abb: Shell Chemical)

Nicht nur Produktionen aller Art stehen weltweit wegen der Coronavirus-Pandemie still, auch Bauarbeiten sind betroffen. Diese Erfahrung musste erst kürzlich Shell Chemical Appalachia machen, eine Gesellschaft von Shell Chemical (Houston, Texas / USA).

Auf Weisung der Gesundheitsbehörden stoppte das Unternehmen den Bau des 6 Mrd USD (5,6 Mrd EUR) schweren Petrochemie-Komplexes in Monaca, Pennsylvania. Die Behörde fürchtete Gesundheitsrisiken für die rund 7.500 Arbeiter auf der Großbaustelle, deren Fortschritt sich nach Shell-Angaben in einer Hoch-Phase befindet. Wie lange die Auszeit dauern wird, ist noch nicht klar.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg