Sirmax: Italienischer Compoundeur baut zweites Werk in den USA

06.08.2019

Zentrale des Compoundeurs Sirmax in Cittadella, Italien (Foto: Sirmax)Zentrale des Compoundeurs Sirmax in Cittadella, Italien (Foto: Sirmax)

Für rund 18 Mio USD (16,3 Mio EUR) errichtet der italienische Compoundeur Sirmax (Cittadella / Italien) das zweite Werk in den USA. Es soll bis Ende des Jahres 2022 fertig sein und eine Fläche von 12.000 m² südlich des bestehenden Werks in Anderson, Indiana, belegen. Dort will das Unternehmen Monomaterial sowie Compounds aus Polypropylen- und Polyethylen-Abfall herstellen und 38 Arbeitsplätze schaffen. Insgesamt ist das dortige Grundstück gut 140.000 m² groß.

Das bestehende Werk in Anderson mit einer Fläche von 13.000 m² produziert PP-Compounds vornehmlich für die Autoindustrie, aber auch für die Konsumgüterbranche und andere Segmente.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg