SP Chemicals: Chinesen nehmen Cracker bei Shanghai in Betrieb

29.08.2019

Standort von SP Chemicals in der Sonderwirtschaftszone von Taixing (Foto: SP Chemicals)Standort von SP Chemicals in der Sonderwirtschaftszone von Taixing (Foto: SP Chemicals)

Nach Informationen lokaler chinesischer Medien hat SP Chemicals (Taixing) (Taixing, Jiangsu / China) den Cracker in Taixing im Yangtze-Delta bei Shanghai angefahren. Die für den Betrieb verantwortliche Tochtergesellschaft SP Olefins meldete aktuell eine spezifikationsgerechte (on-spec) Produktion von Ethylen. Ende 2017 hatte das Unternehmen eine Liefervereinbarung für US-Ethan mit Ineos (Rolle / Schweiz) geschlossen.

Der Cracker ist eine von einer Handvoll chinesischer Anlagen dieses Typs, die in den nächsten zwei Jahren gestartet werden sollen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg