SP Group: Erwerb des Rotationsformers Dan-Hill-Plast

08.05.2020

Zu den Produkten des Unternehmens aus Hornsyld gehören unter anderem Puppenköpfe (Foto: Dan-Hill-Plast)Zu den Produkten des Unternehmens aus Hornsyld gehören unter anderem Puppenköpfe (Foto: Dan-Hill-Plast)

Der Rotationsformer Dan-Hill-Plast (Hornsyld / Dänemark) hat einen neuen Eigentümer. Für 65 Mio DKK (8,7 Mio EUR) verkauften die bisherigen Eigner Lone Madsen und Peder Madsen das Unternehmen an die SP Group (Søndersø / Dänemark). Nach der Transaktion bleiben sie aber weiterhin im Management des Unternehmens, berichtet der dänische Kunststoffverband Plastindustrien (Kopenhagen / Dänemark).

Dan-Hill-Plast fertigt in Auftragsarbeit Produkte für Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Darüber werden in Eigenproduktion Bootsfender hergestellt, die weltweit Absatz finden. „Die Akquisition beschleunigt das Wachstum der SP Group“, erklärte deren CEO Frank Gad.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg