Storopack: Neuer Folientyp mit hohem Anteil an Sekundärmaterial

07.08.2019

AIRplus Void Recycle eignet sich für Luftpolster (Foto: Storopack)AIRplus Void Recycle eignet sich für Luftpolster (Foto: Storopack)

Einen neuen Folientypen mit mindestens 50 Prozent Sekundärmaterial bringt Storopack (Metzingen) auf den Markt. Die Folie „AIRplus Void Recycle" für Luftpolster besteht aus neuem Polyethylen sowie mindestens 50 Prozent wiederverwendetem Material, so das Unternehmen aus Metzingen.

Bei weitem der größte Anteil Recyclingmaterial wird von externen Recyclern eingekauft und verarbeitet, so heißt es auf Nachfrage. Hinzu kommen etwa 5 bis 7 Prozent an Abfällen aus der eigenen Produktion, die in Form von wiederaufbereitetem Kunststoffgranulat in der Folie verarbeitet werden. AIRplus Void Recycle eigne sich besonders zum Polstern und Fixieren von Versandgut bis zu acht Kilogramm.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg