Styrenics Circular Solutions: EPS-Lebensmittelschalen lassen sich hochrein recyceln

21.10.2022

Aus alt mach neu: EPS-Rezyklat lässt sich auch in Lebensmittelverpackungen verwenden (Foto: Magic Pack)Aus alt mach neu: EPS-Rezyklat lässt sich auch in Lebensmittelverpackungen verwenden (Foto: Magic Pack)

Quod erat demonstrandum: Lebensmittelschalen aus extrudiertem Polystyrol (XPS) lassen sich zu hochreinem PS-Rezyklat verarbeiten. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie gekommen, die der Branchenverband Styrenics Circular Solutions (SCS, Brüssel) jetzt vorgestellt hat. Den Nachweis, das ein sogenanntes Tray-to-Tray-Recycling möglich ist, führte ein Gemeinschaftsprojekt, an dem das Sammelkonsortium Corepla (Mailand / Italien) sowie Tomra (Asker, Norwegen), Versalis (Mailand / Italien), Zimmermann Recycling & Transporte (Lahnstein, Deutschland) und Forever Plast (Mailand / Italien) beteiligt waren.

Das recycelte PS lasse sich als Mittelschicht mit XPS-Primärmaterial als funktionelle Barriere verwenden und eigne sich somit für den Einsatz in Verpackungen, die mit Lebensmitteln in Berührung kämen, heißt es. Die geschäumten Schalen enthalten 50 Prozent PS-Rezyklat und sind laut SCS ihrerseits mehrfach recyclebar.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg