Südkorea: Explosion in Yeosu hat kaum Folgen für den Standort

21.12.2021

Drei Tote gab es bei der Explosion am Petrochemie-Standort Yeosu in Südkorea (Foto: Stadtverwaltung Yeosu)Drei Tote gab es bei der Explosion am Petrochemie-Standort Yeosu in Südkorea (Foto: Stadtverwaltung Yeosu)

Eine Explosion am südkoreanischen Chemie- und Petrochemie-Großstandort Yeosu hat mindestens drei Menschen in den Tod gerissen. Der Vorfall ereignete sich am 13. Dezember 2021, kurz nach Mitternacht, bei Schweißarbeiten an Rohrleitungen eines Naphtha-Tanks. Der anschließende Brand wurde bis zum Morgen desselben Tages gelöscht. Betroffen sind Einrichtungen der EIL Industrial (Yeosu / Südkorea), einem Hersteller von Weichmachern, Additiven und Lösungsmitteln auf Naphtha-Basis.

Zwar wurde kurzfristig ein Radius von 1 km um den Unfallort herum evakuiert, weitergehende Folgen hatte die Explosion jedoch offenbar nicht. Die übrigen Anlagen an dem Standort sind nach Aussagen aus der Stadtverwaltung Yeosu nicht oder nur gering betroffen.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen
    © 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg