Tesa: Chefwechsel beim Klebebandhersteller steht bevor

30.09.2019

Dr. Norman Goldberg (Foto: Tesa)Dr. Norman Goldberg (Foto: Tesa)

Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 wird Dr. Norman Goldberg neuer CEO beim Klebebandhersteller tesa SE (Hamburg). Er löst Dr. Robert Gereke ab, der Ende des Jahres 2019 in den Ruhestand geht. Das dann im Vorstand freiwerdende Ressort „Direct Industries" übernimmt ebenfalls zum Jahreswechsel Angela Cackovich.

Der promovierte Chemiker Goldberg ist seit Anfang 2017 im tesa-Vorstand und seither verantwortlich für das industrielle Direktgeschäft. Zuvor war er Geschäftsführer und Co-CEO der Lohmann GmbH & Co KG, ebenfalls ein Spezialist für Klebelösungen. Cackovich war zuvor bei Henkel und dort in verschiedenen globalen Management-Positionen aktiv, unter anderem hatte sie die Verantwortung für das Klebstoffprodukte-Geschäft für die Automobil- und die Bauindustrie in Europa, den USA und Lateinamerika. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg