Total: Übernahme des Recyclingunternehmens Synova

21.02.2019

Das Recycling von PP wird wichtiger (Foto: Total)Das Recycling von PP wird wichtiger (Foto: Total)

Für einen nicht genannten Betrag hat der Öl- und Petrochemie-Konzern Total (Paris / Frankreich) das Recyclingunternehmen Synova SAS (Tilliers sur Avre / Frankreich) übernommen. Synova ist laut Total auf hochwertige PP-Materialien für den Automobilbereich spezialisiert. Das Unternehmen hat laut unabhängigen Registern rund 25 Beschäftigte. Es produziert den Total-Angaben zufolge etwa 20.000 jato RE PP.

Mit der Akquisition folgt Total den Wettbewerbern, die sich zuvor schon im Recyclingsektor verstärkt hatten wie Borealis oder LyondellBasell. Nach Experteneinschätzungen dienen die Zukäufe vor allem der Vorbereitung auf die Lieferung von PP-Compounds mit dem „recycled content", der künftig von Automobilherstellern gefordert wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg