TPC: Butadien-Erzeuger beantragt Gläubigerschutz unter Chapter 11

08.06.2022

Am Standort Houston; Anlage für die C4-Chemie (Foto: TPC)Am Standort Houston; Anlage für die C4-Chemie (Foto: TPC)

Um sich finanziell zu restrukturieren, haben der C4-Strecken-Spezialist TPC (Houston, Texas / USA) und einige Tochtergesellschaften aus eigenen Stücken Gläubigerschutz nach Chapter 11 des US-Insolvenzrechts beantragt. Im Rahmen des Verfahrens will sich das Unternehmen mit Unterstützung von Gläubigern rekapitalisieren und die Verbindlichkeiten angehen, die aus dem Brand der Anlage im texanischen Port Neches resultieren. Durch die Restrukturierungsmaßnahme sollen mehr als 950 Mio USD der Finanzverbindlichkeiten von insgesamt 1,3 Mrd USD aus den Bilanzen verschwinden, wie TPC mitteilt.

Während des Verfahrens soll der Betrieb ununterbrochen weiterlaufen. TPC habe in den vergangenen Jahren schwere Zeiten durchlaufen, erklärte Edward J. Dineen, der als Chairman, President und CEO fungiert. „Eine Reihe beispielloser Ereignisse, darunter die Covid-19-Pandemie, Lieferkettenprobleme, Rohstoffpreiserhöhungen, höhere Energiekosten, Herausforderungen infolge des Wintersturms „Uri“ 2021 sowie die Explosion in unserem Werk in Port Neches im November 2019 haben zu finanziellen Problemen geführt“, sagte er.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg