Trioworld: Schweden kaufen den Verpackungsspezialisten Wentus

08.01.2024

Bald wohl Teil der Trioworld-Gruppe: Der Verpackungsanbieter aus Höxter (Foto: Wentus)Bald wohl Teil der Trioworld-Gruppe: Der Verpackungsanbieter aus Höxter (Foto: Wentus)

Für einen nicht genannten Preis will Trioworld (Smålandsstenar / Schweden; ) sämtliche Anteile an dem Verpackungshersteller Wentus (Höxter) erwerben. Eine entsprechende Kaufvereinbarung traf der schwedische Spezialist für Polyethylenfolien mit dem Wentus-Eigner, dem niederländischen Investmenthaus Egeria. Die Transaktion unterliegt noch den üblichen regulatorischen Anforderungen und Genehmigungen.

„Die Übernahme wird uns die Möglichkeit geben, eine noch stärkere Position auf dem Markt für fortschrittliche Lebensmittel-, Verbraucher- und Hygieneverpackungen aufzubauen“, sagt Trioworld-Chef Andreas Malmberg. Wentus, gegründet im Jahr 1965, gilt als Spezialist für eng am Produkt anliegende sogenannte Skinfolien. Das Unternehmen beschäftigt rund 230 Mitarbeiter und verfügt über Vertriebspartner und Vertretungen in der DACH-Region, Benelux und Südwesteuropa. 

 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
banner Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg