Türkei: Windkraftanlagen-Bau legt um 7 Prozent zu

12.04.2022

Auch in der Türkei: Der Windkraftanlagen-Bau boomt (Foto: Panthermedia/JohanSwanepoel)Auch in der Türkei: Der Windkraftanlagen-Bau boomt (Foto: Panthermedia/JohanSwanepoel)

Der Anteil an erneuerbaren Energiequellen am Energiemix in der Türkei wird in diesem Jahr voraussichtlich um 5 Prozentpunkte auf 40 Prozent steigen. Auf Windenergie entfällt dabei mit etwas mehr als 10.000 MW rund ein Zehntel der Stromerzeugungskapazität des Landes. Wie der türkische Windenergieverband (TWEA, Ankara / Türkei) jetzt mitgeteilt hat, soll die verfügbare Windkraftkapazität im Laufe dieses Jahres um 7 Prozent wachsen.

Von dem steigenden Anteil der Windenergie am Energiemix profitieren die türkischen Composites-Hersteller. Nach Angaben des türkischen Verbands der Verbundwerkstoffhersteller (TCMA, Istanbul) ist die inländische Produktion von Verbundwerkstoffen in den vergangenen Jahren jeweils zwischen 8 und 12 Prozent gestiegen. „Glasfaserverstärkter Kunststoff wird dank der lokalen Nachfrage und des Bedarfs in den Nachbarländern weiterhin eine treibende Kraft in diesem Sektor sein“, sagte TCMA-Generalsekretär Ismail Hakki Hacialioglu. Neben der Windkraft spielten Anwendungen in den Bereichen Schifffahrt, Automobil sowie Transport eine wichtige Rolle.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg