Uniloy: Blasformmaschinen werden wieder in Italien gebaut

12.08.2019

Uniloy-Blasformmaschinen werden inzwischen wieder auch in Italien hergestellt (Foto: Uniloy)Uniloy-Blasformmaschinen werden inzwischen wieder auch in Italien hergestellt (Foto: Uniloy)

Zahlreiche Kundennachfragen haben den Blasformmaschinenbauer Uniloy (Tecumseh, Michigan / USA) veranlasst, die Fertigung im italienischen Magenta wieder aufzunehmen. Wie einer Aussage von Europa-Vertriebschef Corrado Zanga zu entnehmen ist, wurden die Maschinen seit der Trennung vom Maschinenbaukonzern Milacron (Cincinnati, Ohio / USA) nur noch in den USA produziert, was offenbar zu Bauchschmerzen bei hiesigen Käufern führte.

Inzwischen sind die Produktionsanlagen aus dem Werk im tschechischen Policka bereits in Magenta installiert, auch die dort seit 2015 verwaisten Lager sind gefüllt. Derzeit wird die Mannschaft wieder aufgestockt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg