Uponor: Finnischer Rohrhersteller legt weiter zu

29.07.2022

Unter anderem im Portfolio der Finnen: Flexible vorgedämmte Rohre der Reihe Ecoflex VIP (Foto: Uponor)Unter anderem im Portfolio der Finnen: Flexible vorgedämmte Rohre der Reihe Ecoflex VIP (Foto: Uponor)

Der Rohrhersteller Uponor (Vantaa / Finnland) geht davon aus, dass sich die Konjunktur angesichts der extrem volatilen Energie- und Rohstoffkosten, der hohen Inflation und der anhaltenden Probleme in den globalen Lieferketten der zweiten Jahreshälfte 2022 weiter abschwächen wird. Dennoch bestätigten die Finnen ihre Unternehmensprognose für 2022, die bei Umsatz und vergleichbarem operativen Gewinn ohne Berücksichtigung von Währungseinflüssen von einem Wachstum von mindestens 2,5 Prozent ausgeht.

Beim Umsatz ist Uponor bereits auf gutem Wege. Im ersten Halbjahr 2022 stiegen die Erlöse gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert um 12,6 Prozent auf 746 Mio EUR, wobei 9,9 Prozentpunkte auf organisches Wachstum zurückgingen. Etwas härter an der Zielvorgabe vorbei schrammt der vergleichbare operative Gewinn. Denn Uponor konnte die gestiegenen Energie- und Rohstoffkosten zwar weitgehend einpreisen, mehr war aber nicht möglich. Ohne Deviseneffekte gab es beim Betriebsgewinn ein Plus von 2,1 Prozent auf 97,7 Mio EUR, inklusive der Währungseinflüsse einen Rückgang von 4,7 Prozent auf 89,6 Mio EUR. Somit fiel die operative Marge (ohne Währungseinflüsse) um 1,4 Prozentpunkte auf 13,1 Prozent. Das Periodenergebnis legte um 9,1 Prozent auf 62,9 Mio EUR zu.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg