Veeser Plastic: Spritzgießer mit neuer Reinraumfertigung

16.03.2020

Uwe Probst (links) mit Michael Veeser (Foto: Veeser)Uwe Probst (links) mit Michael Veeser (Foto: Veeser)

Mit der erst kürzlich in Betrieb genommenen neuen Fertigung des Spritzgießunternehmens Veeser Plastic (Steißlingen) hat sich der geschäftsführende Gesellschafter Michael Veeser Unterstützung für die Unternehmensleitung ins Haus geholt. Seit dem 1. März 2020 ist Uwe Probst als CEO für das operative Geschäft der Gruppe verantwortlich – inklusive des Vertriebs sowie der slowakischen Tochtergesellschaft. Veeser selbst behält die Schwerpunkte Strategie, Finanzen, neue Märkte und neue Technologien unter sich. Probst war zuvor 19 Jahre im Vertrieb bei IMS Gear (Donaueschingen) tätig, seit 2011 als Global Vice President Sales.

In dem 2019 für 10 Mio EUR errichteten, neuen Werk in Steißlingen, das komplett nach Reinraumklasse 9, in Teilbereichen nach ISO Klasse 7 zertifiziert ist, fertigt Veeser Funktionsteile sowie anspruchsvolle Dekorteile und Baugruppen – beispielsweise mit Galvanik- oder Lackoberfläche. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg