Wanhua: Standort der MDI-Linie in Louisiana fixiert

23.11.2018

Petrochemie-Anlagen am Unterlauf des Mississippi (Foto: Wanhua)Petrochemie-Anlagen am Unterlauf des Mississippi (Foto: Wanhua)

Die Gemeinde St. James Parish am Unterlauf des Mississippi wird der Standort der von Wanhua Chemical (Yantai, Shandong / China) geplanten MDI-Anlage. Das gaben Dr. Weiqi Hua, US-CEO des Unternehmens, und Gouverneur John Bel Edwards am 17. November 2018 bekannt. Die Kosten für das Projekt in St. James Parish, einige Kilometer flussabwärts von den Petrochemie-Standorten Baton Rouge, Plaquemine und Geismar, belaufen sich nach Neuberechnung inzwischen auf rund 1,25 Mrd USD (1,1 Mrd EUR).

Der Baubeginn für die Anlage ist für das kommende Jahr vorgesehen, der Produktionsstart für 2021 anvisiert. Der chinesische Konzern – zu dem in Europa der PVC- und Isocyanat-Hersteller BorsodChem (Kazincbarcika / Ungarn) gehört – will rund 170 Arbeitsplätze schaffen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg