Westlake: Gewinne sacken ab

02.03.2020

Konzernzentrale in Houston, Texas (Foto: Westlake)Konzernzentrale in Houston, Texas (Foto: Westlake)

In den Reigen der Kunststoffproduzenten mit deutlichen Gewinneinbußen hat sich nun auch Westlake (Houston, Texas / USA) eingereiht. Bei dem PE- und PVC-Erzeuger sackten der Nettogewinn und das operative Ergebnis im vergangenen Jahr um jeweils mehr als die Hälfte ab auf 462 Mio USD (519 Mio EUR) beziehungsweise 656 Mio USD.

Der Umsatz sank trotz Rekordabsatzmengen um 6 Prozent auf 8,12 Mrd USD. Grund dafür waren gesunkene Verkaufspreise, insbesondere bei PVC, dem Vorprodukt Natronlauge und Polyethylen. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg