Wienerberger: Rohrgeschäft schraubt Betriebsergebnis nach oben

09.03.2020

Seit 2012 gehört der Kunststoffrohr-Hersteller Pipelife zu Wienerberger (Foto: Pipelife)Seit 2012 gehört der Kunststoffrohr-Hersteller Pipelife zu Wienerberger (Foto: Pipelife)

Beim Baustoffkonzern Wienerberger (Wien / Österreich) hat das Rohrsegment „Piping Solutions“ den Umsatz im vergangenen Jahr um 1 Prozent auf 959 Mio EUR gesteigert. Die Sparte für Kunststoff- und Keramikrohre profitierte vom stärkeren Fokus auf höhermargige Produkte und Kostensenkungsmaßnahmen, wie der Mutterkonzern mitteilt. Zudem habe man den steigenden Kosten eine „proaktive“ Preispolitik entgegengesetzt. Das bereinigte Ebitda der Division erhöhte sich im Zuge dessen um 43 Prozent auf 100 Mio EUR.

Insgesamt erwirtschaftete Piping Solutions 2020 etwa 28 Prozent des Wienerberger-Konzernumsatzes und 17 Prozent des bereinigten Ebitda.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg