Wittmann: Weitere Flächen für Robot-Fertigung in Ungarn

17.04.2020

Das Werk in Mosonmagyaróvár (Foto: Wittmann)Das Werk in Mosonmagyaróvár (Foto: Wittmann)

Der Maschinenbauer Wittmann (Wien / Österreich) hat die Produktionsstätte im ungarischen Mosonmagyaróvár Anfang April 2020 mit dem Kauf einer benachbarten Halle vergrößert. Im Zuge dessen erhöhte sich die Produktionsfläche um ein Viertel auf nun 15.000 m². In dem Werk, das bereits an seine Kapazitätsgrenzen gelangt war, werden kleinere Robotmodelle in Serie gefertigt.

Zudem umfasse die Produktion die Temperiergeräte der Serien „basic C90“ und „C140“ für den europäischen Markt sowie Spritzgießmaschinen der Reihen „SmartPower“ und „EcoPower“ erklärte Thomas Wittmann, Geschäftsführer der ungarischen Tochtereinheit Wittmann Robottechnikai. Auf dem nun verfügbaren Grundstück will Wittmann die Produktionsfläche innerhalb des nächsten Jahres noch einmal ausbauen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg