Zeus: Spezialist für Fluorpolymere vor Übernahme durch Private-Equity-Gesellschaft EQT 

21.12.2023

Klein, aber fein: Zum Einsatz kommen die Schläuche auf Fluorpolymeren in der Medizintechnik sowie anderen Anwendungsbereichen wie Telekom, Luftfahrt, Automotive und Energie. (Foto: Zeus)Klein, aber fein: Zum Einsatz kommen die Schläuche auf Fluorpolymeren in der Medizintechnik sowie anderen Anwendungsbereichen wie Telekom, Luftfahrt, Automotive und Energie. (Foto: Zeus)

Die Beteiligungsgesellschaft EQT (Stockholm / Schweden) will Zeus (Orangeburg, South Carolina / USA) erwerben, einen US-amerikanischen Spezialisten für die Extrusion von Fluorpolymeren. Die Transaktion soll abhängig von der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden im ersten Quartal des kommenden Jahres über die Bühne gehen, erklären beide Unternehmen in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Zum Kaufpreis äußerten sie sich nicht. Medienberichten zufolge soll EQT für die Akquisition aber 3,4 Mrd USD (3,1 Mrd EUR) in die Hand nehmen. Die schwedische Private-Equity-Gesellschaft kündigte zudem an, nach der Übernahme in den Ausbau der Produktions- und Forschungskapazitäten von Zeus zu investieren. 

Zeus fertigt aus Fluorpolymeren wie PTFE, FEP, PFA, ETFE und PVDF Schläuche, Kabelbeschichtungen und Fasern für Medizintechnik und industrielle Anwendungen, zum Einsatz kommen auch Hochleistungskunststoffe wie PEEK, Polyimide und LCP. Mit neun Standorten in den USA sowie weiteren Werken in Letterkenny / Irland und Guangzhou / China beschäftigt das Unternehmen mehr als 2.400 Mitarbeiter. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg