Polyurethan: Unsicherheit und massive Aufschläge bestimmen das Bild

22.04.2022

Auch der April ist von branchenweiter Unsicherheit und einigem Tohuwabohu geprägt. Etliche Erzeuger versuchen, die Gunst der Stunde zu nutzen, und stellen Preisforderungen in den Raum, um deren Absurdität sie wissen. Zwischen 500 und 750 EUR/t sind jenseits von Gut und Böse. Heraus kommen deutlich niedrigere Werte. Aber das Misstrauen auf Seiten der Verarbeiter wächst. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Da hilft auch nur wenig, dass die Verfügbarkeit ordentlich ist. Genügend Mengen im Markt sorgten dafür, dass die Kontrakte – und auch manche Wünsche darüber hinaus – erfüllt werden konnten. Verknappungen blieben imaginär. Solange der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine weiter tobt, dürften die Kosten für Energie und Transport auch im Mai die Verhandlungen bestimmen. Schlechte Nachricht für Verarbeiter: Hoch geht immer, runter nimmer. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg