PUR: Erzeuger unterbieten sich gegenseitig bei vollen Lägern

21.07.2023

Kaum Nachfrage, ein um 79 EUR/t niedriger fixierter Kontrakt für das Vorprodukt Benzol und weiter munter fließende Importe beschleunigten die Erosion der Isocyanatpreise. Großkunden konnten selbst bei MDI teilweise Abschläge von bis zu 300 EUR/t verbuchen, TDI kam ohnehin kräftig unter die Räder. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Trotz Anlagendrosselungen in Europa waren die Lager der Erzeuger gut bestückt. Das wird mangels Abflusses in die Abnehmerbranchen auch so bleiben. Der Wettbewerb zwischen den Erzeugern ist unerbittlich und Mengenabsatz geht vor Marge. Im August wird es für alle berichteten Produkte weiter abwärts gehen. Vor allem bei TDI ist eine Bodenbildung noch lange nicht in Sicht. Zu stark belasten die schwache Nachfrage und günstige Importe die Gespräche. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg