PUR: Im November unter dem Strich leichte Abschläge

22.11.2023

Erst mit Verspätung folgten die Isocyanate dem günstigeren Vorprodukt Benzol, das im November um deutliche 148 EUR/t nachgab. Zu Monatsbeginn konnten die Erzeuger einige Erfolge verbuchen, die teilweise an dreistellige Erhöhungen heranreichten. Seit Mitte des Monats konnten sie sich damit gegenüber den Verarbeitern jedoch nicht mehr behaupten, die Notierungen ließen sowohl für MDI als auch für TDI um zwischen 100 und 130 EUR/t nach. Bei den Polyolen gelang es den Erzeugern hingegen oft, die Rückgänge bei den Vorprodukten Ethylen und Propylen einzubehalten. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; ) im aktuellen Online-Report.

In meist balancierten Märkten zeigte keiner der Abnahmesektoren nennenswerte Nachfrageimpulse. Verarbeitern reichte deshalb in den meisten Fällen der Lagerbestand, und sie kauften nur das Nötigste nach. Wesentliche Änderungen sind im Dezember nicht zu erwarten. Der kürzere Produktionsmonat wird die Ordertätigkeit zusätzlich bremsen. Der Preisverfall dürfte sich deshalb aller Voraussicht nach fortsetzen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Container

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg