PVC: Notierungen drehen seit Langem wieder leicht nach oben

03.03.2023

Nachdem die PVC-Notierungen seit April 2022 nur eine Richtung kannten, endete der Abwärtstrend im Februar: Die Preise für PVC und Compounds drehten – wenn auch nur marginal – nach oben. Erzeuger versuchten, die anteiligen Kosten für C2 in ihren Angeboten einzupreisen, hatten damit aber nur in begrenztem Umfang Erfolg. Bremsend wirkten die verhaltene Nachfrage in Verbindung mit dem mehr als ausreichenden Angebot.

Denn trotz der weiterhin bestehenden Drosselungen europäischer Anlagen gibt es immer noch genügend Material, um Kontrakte gut zu erfüllen. Zudem ist der für Europa wichtige Exportmarkt Türkei nach dem verheerenden Erdbeben derzeit nur eingeschränkt abnahmefähig. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report. 

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen
    Radici

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg