Regranulate: Technische Typen leiden unter Grundware-Mangel

20.04.2022

Extrem gestiegene Primärwarenpreise machten es den Recyclern im April vielfach leicht, Aufschläge durchzusetzen. Besonders die Knappheit bei manchen Additiven trieb die Preise zusätzlich nach oben. Polyamid-Materialien blieben meist unverändert, mit Ausnahme der schwarzen Typen, die im Automobilsektor überraschend gefragt waren. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Grundware war nach wie vor Mangelware. Immer mehr Verarbeiter behalten ihre Abfälle im eigenen Betrieb und entziehen so dem Markt das wichtige Grundmaterial. Teilweise sind die geringen Mengen, die noch auf dem Markt zu sehen waren, mit mehr oder weniger deutlichen Mängeln behaftet. Die Nachfrage zeigt sich uneinheitlich, vor allem im Automobilbau.

Da auf dem Markt für Primärware keine Ruhe einzukehren scheint, wird im Mai auch bei den Rezyklaten mit steigenden Preisen zu rechnen sein. Die kaum vorhandenen Grundwaremengen werden stützend wirken.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg