Standard-Thermoplaste: Deutliche Aufschläge nur bei Styrolkunststoffen

14.01.2022

Es war nicht viel los am Markt für Polyolefine. Bis zum Ende des ersten Januardrittels kamen viele Verarbeitungsbetriebe nur zögerlich aus der Winterruhe zurück und orderten erst einmal wenig. Dass die wesentlichen Vorprodukte Ethylen und Propylen beide zum Jahresauftakt einen Rollover verzeichneten, förderte nicht gerade die Betriebsamkeit. Ersten Abschlüsse nach verharren die Preise der meisten PE- und PP-Typen ebenfalls auf dem Vormonatsniveau. Wie der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) in seinem aktuellen Online-Report berichtet, geht es lediglich für die C6- und C8-Qualitäten von PE-LLD minimal hoch, und leichte Abschläge aufgrund der geringen Nachfrage verzeichnete bislang nur PE-HD für Blasformen und Blasfolien. Selbst bei den lange Zeit nach oben strebenden Preisen für PVC war Anfang Januar erst einmal Stabilität angesagt.

Aus der Reihe tanzten nur EVA und die Styrolkunststoffe. Bei EVA war es die weiterhin extreme Materialknappheit, die die Fortsetzung der monatelangen Hausse ermöglichte, und bei den Styrolkunststoffen gab der Anstieg der Styrol-Referenz (+119 EUR/t) die Marschrichtung für die dreistelligen Aufschläge vor.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg