Standard-Thermoplaste: Sinkende Nachfrage drückt die Preise für Polyolefine

17.06.2022

Die rückläufige Nachfrage zeigt Wirkung. Bei den Polyolefinen gaben die Notierungen fast alle dreistellig nach, trotz des Rollovers bei C2 und des nur geringfügigen C3-Abschlags (-10 EUR/t). Einzig PE-HD Rohr konnte die Preisnachlässe auf einen zweistelligen Umfang begrenzen. PVC und Polystyrol verzeichneten derweil größtenteils den Rollover, und die Notierungen der EPS-Dämmstoffe legten nach dem leichten SM-Aufschlag (+16 EUR/t) im Schnitt marginal zu. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Bei vielen Werkstoffen lässt die niedrige Nachfrage positive Saisoneffekte weitgehend verpuffen. Es bremst das nach wie vor allgemein sehr, sehr hohe Preisniveau, aber einige Endmärkte verlieren auch merklich an Dynamik. Beispielsweise der Bau: Er läuft zwar noch gut, boomt aber nicht mehr. Es fehlt hinten und vorne an Materialien und die Kosten laufen aus dem Ruder, so dass zum Teil auch bereits begonnene Projekte vorübergehend eingestellt werden. Auch der Getränkemarkt, der beispielsweise für EVA eine wichtige Rolle spielt, bleibt unter den Erwartungen. Sektorenübergreifend mehren sich unter Verarbeitern die Befürchtungen, dass die Wirtschaft in eine Rezession abrutschen könnten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg