Styrolkunststoffe: Deutliche Aufschläge bei Polystyrol und EPS

06.04.2022

Der Markt bleibt nicht nur schwierig, die Probleme nehmen sogar noch massiv zu. Hatten Verarbeiter im Februar noch darauf gehofft, dass die allgemeine Lage mit dem Auslaufen der Corona-Maßnahmen zunehmend wieder Richtung Normalisierung steuern würde, wurden sie enttäuscht: Der Krieg in der Ukraine und die damit verbundenen Handelsverwerfungen stellen abermals alles auf den Kopf. Ein erster Kostenschub erreichte den Markt Anfang März, als die SM-Referenz um 93 EUR/t anzog. Bei Polystyrol und EPS bewegten sich die Aufschläge zunächst im Rahmen der Kostenveränderung. Bei ABS hingegen – zum Teil auch bei Polystyrol – hingegen gestalteten sich die Preisveränderungen infolge günstiger Importe aus Asien und einzelner Preiskorrekturen von Beginn an recht unterschiedlich.

Zusätzliches Durcheinander brachte der Vorstoß eines PS- und ABS-Anbieters, der für Neubestellungen zeitweise deutliche Zuschläge verlangte, nachdem explodierende Energiepreise seine Kostenkalkulation über den Haufen geworfen hatten. Ungeachtet dessen rückten die Notierungen von PS und ABS wieder recht nah an ihre bisherigen Höchststände, und EPS verzeichnete einen neuerlichen Rekord. Bei der Vielzahl unterschiedlicher Strömungen kann die von KI berichtete Preisveränderung nur einen Mittelwert abbilden. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg