Styrolkunststoffe: Notierungen schießen dreistellig nach oben

07.12.2021

Der heftige Anstieg der Styrol-Referenz im November (+232 EUR/t) und die erhöhten Energie- und Logistikkosten, die einige Anbieter einpreisten, ließen die Notierungen der Styrolkunststoffe sprunghaft in die Höhe schnellen. Sämtliche Sorten verzeichneten dreistellige Aufschläge, EPS und ABS markierten sogar neue Höchststände. Auch wenn einige Verarbeiter angesichts des sehr hohen Preisniveaus ihre Ordertätigkeit auf das Notwendigste beschränkten, gestaltete sich die Nachfrage bei allen Sorten doch weiterhin recht rege. Allerdings sind, zumindest in der DACH-Region, inzwischen zunehmend Bremsspuren zu erkennen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Mit großen Preissprüngen dürfte zum Jahresausklang nicht mehr zu rechnen sein, zumal der neuerliche Anstieg der Styrol-Referenz (+23 EUR/t) im Vergleich zum Vormonat recht moderat ausfiel. Bei einer reinen Kostenweitergabe käme es bei Polystyrol und EPS zu leichten Aufschlägen, während es bei ABS angesichts nahezu unveränderter Kompositkosten auf einen Rollover hinauslaufen würde. Allerdings könnte bei ABS die enge Marktlage weiterhin preistreibend wirken, und wie bei anderen Werkstoffen auch steht bei einzelnen Anbietern noch offen, wie sie mit der Frage der Energie- und Logistikkosten umgehen werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg