Technische Regranulate: Talsohle der Preise scheint in Sicht

20.10.2023

Eine nach wie vor schwache Nachfrage und umfangreiche, kostengünstige Rezyklatimporte übten weiterhin Druck auf die westeuropäischen Kontraktnotierungen aus. Um den Markt nicht gänzlich zu verlieren, senkten europäische Recycler deshalb erneut die Preise. Vielfach kam es dabei sogar zu teils deutlich dreistelligen Abschlägen – insbesondere bei Polyamid 6.6-Materialien. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Bei in weiten Teilen nur zu 60 Prozent gefüllten Auftragsbüchern der Verarbeiter, laufen auch Europas Recycling- und Compoundieranlagen fast überall deutlich gedrosselt. Der liquide Markt wird davon jedoch kaum ausgedünnt, dafür fließen zu große Importmengen auf den Kontinent.

Für europäische Rezyklatproduzenten ist nach den Preisrücknahmen der vergangenen Monate das Ende der Fahnenstange nahezu erreicht. Der November dürfte bei etwas nachlassendem Importdruck zwar noch einmal eine Reduktion sehen – diese wird aber deutlich geringer ausfallen als zuletzt. Ausnahmen werden PA 6.6 und wohl auch POM sein, bei denen der Abwärtsstrudel der Preise im November in eine neue Runde gehen wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg