Chief Technology Officer (m/w/d)

Anbieter: Raven51 AG
Veröffentlicht am: 02.12.2020
Dienstsitz: Nordrhein-Westfalen (DE)
Per E-Mail weiterleiten
Kartenansicht öffnen

x / x px
Für ein führendes Zulieferunternehmen im Bereich Interieurs suchen wir einen Chief Technology Officer (m/w/d) Unser Mandant ist Teil einer global agierenden Firmengruppe im Familienbesitz mit Hauptsitz im Westmünsterland und produziert weltweit Interieur- und Exterieur-Komponenten für die Fahrzeugindustrie. Mit über 20 Werken global erwirtschaftet das mittelständisch geprägte Unternehmen einen Umsatz von ca. 900 Mio. Euro. Ihre Tätigkeit: Zu den Hauptzielen und Verantwortlichkeiten der Position gehören unter anderem: Verantwortung für die Weiterentwicklung und Umsetzung einer globalen Produkt- und Technologiestrategie in den Bereichen kunststoff- und textilbasierter Interieur- und Exterieurkomponenten in enger Abstimmung mit dem Vertrieb sowie den Bereichen Operations und Einkauf. Dies beinhaltet insbesondere: Scouting von Technologie-, Innovations-, und Markttrends einschließlich der technischen Bewertung potenzieller Lieferanten und Partner Aufbau und Umsetzung einer Innovationsagenda, dabei Übernahme der Rolle des Katalysators / Impulsgebers / Sparringpartners Etablieren eines Technologie-Netzwerks mit Universitäten, Ingenieurdienstleistungen sowie Partner­unternehmen Erstellung und Steuerung eines jährlichen Finanz- und Personalbudgets sowie damit verbundener jährlicher und langfristiger Pläne Systematische Weiterentwicklung der Technologiekompetenz, insbesondere im Bereich der kunststoff­basierten Interieur- und Exterieurkomponenten über entsprechendes Talentmanagement sowie prozessuale und methodische Entwicklung des Bereichs Technologie Was Sie mitbringen sollten: Studienabschluss als Ingenieur (idealerweise mit Schwerpunkt in der Kunststofftechnik oder Konstruktionslehre) oder vergleichbare Qualifikation Management-Erfahrung in der Leitung und Weiterentwicklung (in Bezug auf Prozesse, Werkzeuge, Systeme, Kompetenzen und Strukturen) von technischen Entwicklungsorganisationen Erste Erfahrung in der Leitung funktionsübergreifender, internationaler Ingenieurteams (mehr als 15 bis 20 FTE) Umfassende prozesstechnische Kenntnis im Bereich der Kunststoffverarbeitung Langjährige Erfahrungen in der Innovation und Produktentwicklung von kunststoff- und/oder textilbasierten automobilen Interieur- und Exterieur­komponenten Eingehende Erfahrung bei der Entwicklung erfolgreicher Produkt- und Technologiestrategien auf der Grundlage eines umfassenden Umfeldverständnisses Tiefgreifendes Verständnis der Geschäftsmodelle der Automobilzuliefererindustrie und ihrer Dynamiken, insbesondere Erfahrung mit verschiedenen globalen OEM-Kunden Erfahrung in der Arbeit in einem multikulturellen und internationalen Umfeld; idealerweise Erfahrung in multinationalen und mittelständischen Unternehmen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Der Dienstsitz für diese Position liegt im Westmünsterland. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellung, möglichem Eintrittstermin, per E-Mail. Jetzt bewerben! Raven51 AG Keithstraße 14 10787 Berlin www.raven51.de Logo: Raven51 AG

Raven51 AG

Nordrhein-Westfalen (DE)
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg