Techniker oder Ingenieur für Technical Application Service Healthcare Polymer Solutions (m/w/d)

Anbieter: CLARIANT SE
Veröffentlicht am: 17.01.2019
Dienstsitz: 22926 Ahrensburg (DE)
Per E-Mail weiterleiten
Kartenansicht öffnen

x / x px
TECHNIKER (M/W/D) oder INGENIEUR (M/W/D) für TECHNICAL APPLICATION SERVICE HEALTHCARE POLYMER SOLUTIONS Für unsere Business Unit Masterbatches am Standort Ahrensburg in der Nähe von Hamburg Clariant ist ein welt­weit führen­des Unter­nehmen für Spezial­chemi­kalien mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Am 31. Dezember 2017 be­schäf­tigte das Unter­nehmen insge­samt 18 135 Mitar­beiter. Im Ge­schäfts­jahr 2017 erzielte Clariant mit ihren fort­ge­führten Ge­schäfts­aktivitäten einen Um­satz von CHF 6,377 Mrd. Das Un­ter­nehmen berichtet in vier Ge­schäfts­be­reichen: Care Chemicals, Catalysis, Natural Resources und Plastics & Coatings. Die Unter­nehmens­strate­gie von Clariant beruht auf fünf Säulen: Fokus auf Inno­va­tion durch For­schung & Ent­wick­lung, Wert­schöp­fung bei gleich­zei­tiger Nach­hal­tig­keit, Neu­po­sitio­nierung des Port­folios, Inten­si­vie­rung des Wachs­tums und Steige­rung der Profi­ta­bilität. Wir suchen einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für unseren Technical Application Service (TAS) mit dem Schwerpunkt Anwendungstechnik und Unterstützung des Vertriebs von Masterbatches und Compounds europaweit für den Bereich Healthcare Polymer Solutions (HPS) am Standort Ahrensburg in der Nähe von Hamburg. Ihr Aufgabengebiet: Bearbeitung von kundenrelevanten Aufgaben- und Fragestellungen sowie Erarbei­tung von Lösungsvorschlägen Ermitteln und definieren von technischen Anforderungsprofilen sowie Initiieren von Neu- bzw. Weiterentwicklungen durch Einbringen, Kommunizieren und Umsetzen von Kundenbedürfnissen in enger Abstimmung mit dem Technischen Manager HPS Begleiten von Versuchen mit Farben / Additiven im Technikum bzw. in der Produktion in Ahrensburg und Malmö / Schweden sowie Unterstützung von europäischen Kunden im Verarbeitungsprozess Mitwirken bei anwendungstechnischer Beratung der Kunden vor Ort und Unter­stützung des Vertriebs bei technischen Fragestellungen, Kundenbesuche Unterstützen bei internen Prozessen zur Rohstoffqualifizierung sowie regulato­rischen Aspekten Ihr Profil: Neben einer einschlägigen Hochschulausbildung im Bereich Kunststoff, Chemie oder Verfahrenstechnik und mehrjähriger Berufserfahrung oder einer technischen Berufs­ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung sollten Sie folgende Fähigkeiten mit­bringen: Spaß am Umgang mit sowohl europäischen Kunden als auch mit einem europäischen HPS Team und erklärungsbedürftigen Sachverhalten Erfahrung im Bereich Medical Device and Pharmaceutical Packaging ist von Vorteil Sehr eigenständige, ideenreiche und motivierte Arbeitsweise Reisebereitschaft für Beratungs- und Versuchsbesuche bei unseren verarbei­ten­den Kunden sowie für den regelmäßigen Informationsaustausch mit der Produktion bzw. dem Labor in Schweden vor Ort (insgesamt circa 30 %) Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Versiert im Umgang mit der EDV, insbesondere mit MS Office; Kenntnisse in SAP sind von Vorteil Kenntnisse in regulatorischen Themen im Bereich Medizin und Pharma sind von Vorteil Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Initiative und Selbstständigkeit Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus Wir bieten Ihnen: Sehr interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet Eigenverantwortliche Tätigkeit mit wechselnden Fragestellungen Attraktive und leistungsgerechte Vergütung und individuelle Einarbeitung Sozialleistungen eines modernen Unternehmens Haben wir Sie neu­gierig ge­macht? Dann bewer­ben Sie sich bitte online unter www.clariant.com?/de/careers (Referenz-Nummer 30421): CLARIANT SE Human Resources Thorsten Mitter D-65840 Sulzbach (Taunus) www.clariant.com

CLARIANT SE

22926 Ahrensburg (DE)