Adnoc: Megacracker in den Emiraten geplant

17.05.2018

Die ambitionierten Pläne der Vereinigten Arabischen Emirate zum Ausbau der heimischen Petrochemie im Rahmen der „Strategy 2030" gewinnen weiter an Kontur. Die staatliche Abu Dhabi National Oil Company (Adnoc, Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate) kündigte jetzt Gesamtinvestitionen von 45 Mrd USD am Standort Ruwais bis zum Jahr 2025 an.

Die dortige Raffinerie soll erweitert werden und dann rund das Doppelte durchsetzen können wie bislang möglich. Im Downstream wird zugleich der nach heutigen Maßstäben größte Naphtha-Cracker der Welt für Ethylen installiert werden. Ebenfalls sind ein Aromatenkomplex sowie vielfältige, noch nicht näher spezifizierte Downstream-Anlagen vorgesehen, darunter sehr sicher große PE- und PP-Anlagen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg