Biokunststoffe: European Bioplastics betrachtet US-Studie kritisch

24.08.2012

Die vor wenigen Wochen veröffentlichte Studie der University of Massachusetts-Lowell (Lowell / Massachusetts / USA; www.uml.edu) zur Nachhaltigkeit von Biokunststoffen hat Kritik seitens des Verbandes European Bioplastics (Berlin) ausgelöst. „Die Studie ist ein schöner Anfang", sagte Verbandssprecherin Kristy-Barbara Lange. Jedoch seien die Schlussfolgerungen nicht auf der Höhe der industriellen Entwicklungen, insbesondere in Bezug auf die eingesetzten Technologien. „Die Verbesserungen bei dem in Massachusetts bemängelten intensiven Einsatz von Chemikalien und Wasser sowie die anfallenden Nebenprodukte wurden von den Autoren nicht berücksichtigt", betonte Lange.

Aus Massachusetts war auf Anfrage inzwischen zu hören, dass man sehr froh darüber sei, dass die Kunststofferzeuger Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit in der Produktion ergriffen. „Während der Recherche für die Studie", erklärte Mitautorin Dr. Clara Rosalía Álvarez vom „Department of Chemical and Biological Sciences" an der University of Sonora (Hermosillo / Mexiko), „gestaltete sich die Informationsbeschaffung nicht einfach, weil die Unternehmen ihre Geheimnisse eifersüchtig hüten."

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg