Radilon / Torzen Acmos September - November 2018 KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Cofco: PLA-Anlage mit thyssenkrupp-Technologie

25.10.2018

Die PLA-Anlage bei Cofco in Changchun läuft (Foto: thyssenkrupp)Die PLA-Anlage bei Cofco in Changchun läuft (Foto: thyssenkrupp)

Die erste kommerzielle Anlage für „Planeo"-PLA des Technologielieferanten thyssenkrupp Industrial Solutions (Essen) ist jetzt in Changchun in der nordöstlichen chinesischen Provinz Jilin in Betrieb gegangen. Die Linie wird von Jilin Cofco Biomaterials betrieben, einer Tochtergesellschaft des chinesischen Lebensmittel- und Getränkeriesen Cofco (Beijing / China).

Die Planeo-Technologie wurde in einer Pilotanlage im deutschen Guben ausentwickelt. Sie zeichne sich durch eine besonders effiziente Umwandlung von Milchsäure zu PLA aus, heißt es aus Essen. Möglich sei die Produktion maßgeschneiderter PLA-Typen mit unterschiedlichsten Kristallisations- und Viskositätsgraden, ob für Verpackungen, Fasern, Textilien oder technische Kunststoffe.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150