Covestro: Kreislaufwirtschaft und autonomes Fahren im Fokus

21.10.2019

Covestros Vision der zukünftigen Mobilität: das autonome Konzept-Fahrzeug ist multifunktional, komfortabel und voll vernetzt (Foto: KI)Covestros Vision der zukünftigen Mobilität: das autonome Konzept-Fahrzeug ist multifunktional, komfortabel und voll vernetzt (Foto: KI)

In Anlehnung an die Ziele für nachhaltige Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft der UN steht das Thema Nachhaltigkeit im Zentrum des Messeauftritts von Covestro (Leverkusen) auf der K in Düsseldorf. Mit einem strategischen Programm will der Konzern die Kreislaufwirtschaft und die Nutzung nicht-fossiler Rohstoffe in der Kunststoffindustrie vorantreiben.

Wie der Vorstandsvorsitzende Dr. Markus Steilemann auf der K erklärte, sei es vor allem wichtig, zum Recycling gebrauchter Kunststoffe neue Technologien zu entwickeln. Konkret arbeitet das Unternehmen beispielsweise in einem Verbundprojekt an der Wiederverwendung von PUR-Schaumstoff sowie an der Entwicklung von PC-Blends auf Basis von Post-Consumer-Rezyklat aus Wassergallonen und PC/PET-Blends aus gebrauchten PET-Flaschen. Ein Schwerpunkt des Covestro-Messeauftritts ist ein innovatives Innenraumkonzept für die künftige Mobilität, gezeigt an einem Konzept-Fahrzeug mit Polycarbonat- und PUR-Komponenten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg