EU-Handel: Freihandelsabkommen mit Singapur in Kraft

22.01.2020

Im November 2019 trat das EU-Singapur-Handelsabkommen in Kraft (Foto: PantherMedia/rolfik (YAYMicro)Im November 2019 trat das EU-Singapur-Handelsabkommen in Kraft (Foto: PantherMedia/rolfik (YAYMicro)

Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Singapur „EUSFTA" ist im November offiziell in Kraft getreten. Mit diesem Abkommen sollen innerhalb der kommenden Jahre fast alle Zölle und andere Handelshemmnisse zwischen den beiden Wirtschaftsräumen wegfallen. Ein umstrittener zweiter Teil des Paktes, in dem Investorenschutzregeln festgeschrieben werden sollen, tritt noch nicht in Kraft, da dieser zunächst in den EU-Staaten ratifiziert werden muss.

Die EU und Singapur hatten nach jahrelangen Vorbereitungen bereits 2018 ein gemeinsames Abkommen geschlossen. Nun hebt Singapur alle verbleibenden Zölle auf bestimmte EU-Produkte auf. Über 80 Prozent aller aus dem Land in die EU eingeführten Produkte werden nun zollfrei eingeführt. Für Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (Berlin), hat das europäische Abkommen mit Singapur eine „hohe Symbolkraft".

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg