Emerald Kalama: Additivhersteller öffnet Europabüro in Rotterdam

05.11.2019

Das Team freut sich über die Eröffnung der neuen Europa-Zentrale (Foto: Emerald Kalama)Das Team freut sich über die Eröffnung der neuen Europa-Zentrale (Foto: Emerald Kalama)

Der Spezialchemie-Erzeuger Emerald Kalama Chemical (Vancouver, Washington) hat jetzt in Rotterdam seine neue Europa-Zentrale eröffnet. Von hier werden künftig Orders und Service in EMEA abgewickelt und die Verbindung zur globalen Zentrale in Vancouver gehalten.

Das aus Ablegern von BF Goodrich, DSM und Innospec gebildete Unternehmen betreibt am Standort Botlek bei Rotterdam Anlagen für die Produktion phthalatfreier Weichmacher. Zudem produziert das Unternehmen auch im britischen Widnes.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg