EuPC: Herige-Chef Benoît Hennaut ist neuer Präsident

27.05.2022

Der neue Präsident: Benoît Hennaut (Foto: EuPC)Der neue Präsident: Benoît Hennaut (Foto: EuPC)

Der europäische Verband der Kunststoffverarbeiter EuPC (Brüssel / Belgien) hat einen neuen Präsidenten: Benoît Hennaut, Chef des Baumaterialherstellers Herige (Vendée / Frankreich), wurde auf der Jahresversammlung am 20. Mai 2022 in Brüssel an die Verbandsspitze gewählt. Er folgt auf Renato Zelcher, den CEO des Folienanbieters Crocco (Cornedo Vicentino / Italien).

Hennaut wird den EuPC die nächsten zwei Jahre leiten, falls er nicht, wie sein Vorgänger Zelcher, wiedergewählt wird. Der Franzose kennt sich im Lobbyismus aus: Seit Juli 2020 fungierte er im EuPC als Vize-Präsident, und seit Juni 2021 bekleidet er dieselbe Position im französischen Verband für Bauprodukte AIMCC . Zudem ist er Vorsitzender der Abteilung Bau im nationalen Verarbeiter-Dachverband Polyvia .

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150) KWEB_Rectangle 300x200

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg