Gorenje: Chinesische Hisense bietet für Hausgerätehersteller

22.05.2018

Der staatliche chinesische Elektro- und Elektronikkonzern Hisense (Qingdao, Shandong / China) plant ein Übernahmeangebot für den Hausgerätehersteller Gorenje (Velenje / Slowenien). Das meldeten die Slowenen kürzlich.

Gorenje ist mit 1,3 Mrd EUR Umsatz im Jahr 2017 der mit Abstand kleinste der europäischen Hausgerätehersteller. BSH, Electrolux, Miele und auch die türkische Koc-Gruppe liegen umsatzseitig deutlich höher. Gorenje war bereits seit einigen Monaten auf der Suche nach einem potenten Partner, nachdem sich Aktionär Panasonic gegen ein umfangreicheres Engagement entschieden hatte. Drei chinesische Gesellschaften hatten Angebote abgegeben, außer Hisense auch die Hausgeräte-Wettbewerber Haier und Hefei Meiling.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg