HWWI: Gaspreis steigt sprunghaft

21.09.2022

Inflation oder doch schon Rezession? Die Nachfrage nach Rohöl sinkt (Foto: IStock, Robert Ellis)Inflation oder doch schon Rezession? Die Nachfrage nach Rohöl sinkt (Foto: IStock, Robert Ellis)

Gaspreis weiter im Höhenflug: Der vom Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut (HWWI, Hamburg) ermittelte Energierohstoffpreis-Index für den August ist im Vergleich zum Vormonat um 12,2 Prozent deutlich gestiegen. Vor allem der Gaspreis ging, aufgrund der unsicheren Versorgungslage, weiter durch die Decke: Gegenüber dem Juli schoss er um knapp 41 Prozent in die Höhe. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von unfassbaren 182,5 Prozent.

Im Gegensatz dazu flaute die Nachfrage nach Rohöl im August inflationsbedingt ab. Das ließ den Preis um 7 Prozent sinken. Die Erholung ist jedoch nur eine relative: Denn noch immer liege der Rohölpreis knapp 38 Prozent über dem Vorjahreswert, betonen die Wirtschaftsforscher aus Hamburg. Der HWWI-Rohstoffpreisindex setzt sich aus den Teilindizes Energierohstoffe, Industrierohstoffe sowie Nahrungs- und Genussmittel zusammen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150) KWEB_Rectangle 300x200

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg