Ineos Styrolution: Recycling von Styrolkunststoffen in Kanada

12.12.2017

Als erster PS-Produzent ist Ineos Styrolution (Frankfurt) jüngst dem kanadischen Konsortium beigetreten, das das Recycling von gebrauchten PS- und EPS-Verpackungen durch ein neues Mikrowellen-Verfahren ausentwickeln will. Die „catalytic microwave depolymerisation" (CMD) von Pyrowave (Oakville, Ontario / Kanada) basiert den Angaben zufolge auf acht Jahren Forschung und Entwicklung. Die jetzt anstehende Projektphase sieht die Erprobung des Geschäftsmodells in größerem praktischen Rahmen vor.

Wie der Verfahrensbenennung bereits zu entnehmen ist, werden in dem Prozess die Polymere mittels Mikrowellen in ihre Monomere zersetzt, die dann für eine neue Polymerisation zur Verfügung stehen. Pyrowave hat eine Pilotmaschine im kanadischen Montréal installiert, die erfolgreich laufen soll.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg