Marine Litter: Ocean Cleanup im Pazifik startet bald wieder

05.06.2019

Die Aktivisten haben das Plastiksammelsystem für den Pazifik optimiert (Foto: The Ocean Cleanup)Die Aktivisten haben das Plastiksammelsystem für den Pazifik optimiert (Foto: The Ocean Cleanup)

Die Stiftung The Ocean Cleanup (TOC, Rotterdam / Niederlande) um den Niederländer Boyan Slat kündigt aktuell den Neustart des großen Plastiksammlers „System 001" im Pazifik an. Nachdem das System Ende letzten Jahres nach dreimonatigem Betrieb versagte, war es zur Optimierung und Überarbeitung nach San Francisco an der US-Westküste zurück geschleppt worden.

Im Juni werde die neue verkleinerte Version ,,001/B" in nun modularer Bauweise und mit verbesserter Wellen- und Windsteuerung wieder auf den Pazifik gezogen, heißt es in einer Statusmeldung der Initiative. Man sei zuversichtlich, dass die Verbesserungen an dem System greifen werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg