Melitta: Social-Business-Projekt für das Kunststoffrecycling in Indien

14.09.2022

Projekt mit sozialem Hintergrund: das neu gegründete Kunststoffrecycling im indischen Bangalore (Foto: Melitta)Projekt mit sozialem Hintergrund: das neu gegründete Kunststoffrecycling im indischen Bangalore (Foto: Melitta)

Gemeinsam mit der Organisation Yunus Social Business (Berlin) hat die Melitta-Gruppe (Minden) das Recyclingunternehmen Vishuddh Recycle in der südindischen Stadt Bangalore aufgebaut. In dem Werk der Melitta-Tochtereinheit Cofresco (Minden) bereiten fortan 20 Mitarbeiter PE-LD-Folienabfälle auf, die der unternehmenseigenen Müllbeutel-Produktion der Marken „Swirl“ und „handy bag“ zugeführt werden. Die Kapazität beträgt zunächst 2.000 jato, wie Melitta mitteilt. Vishuddh Recycle bezieht Kunststoffabfälle von Entsorgungsunternehmen, die sich für bessere Arbeitsbedingungen von Müllsammlern einsetzen.

Das neue Unternehmen ist als Social Business konzipiert. Das bedeutet, dass alle Gewinne, die erwirtschaftet werden, in das Geschäft zurückfließen oder in Verbesserungen für die Gemeinschaft vor Ort investiert werden. Ausgeflaggt ist das Projekt unter der Melitta-Initiative „Fair Recycled Plastic“ , die von der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft finanziell unterstützt wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg