Mogilevkhimvoloko: Weißrussischer PET-Erzeuger plant Ausbau

18.02.2011

Bis 2014 plant Mogilevkhimvolokno (Mogilev / Weißrussland) den Neubau einer PET-Granulatproduktion am Standort Mogilev. Die Tochtergesellschaft von Belneftekhim (Minsk / Weißrussland) verfügt derzeit über eine Linie mit einer Kapazität von 80.000 jato Flaschen- und Fasertypen, doch genügt die Qualität nach eigenen Angaben nicht den für den Export notwendigen internationalen Standards.

Für die neue Linie sucht Mogilevkhimvolokno derzeit nach einem Investor, mit dem man gemeinsam die vorgesehene Summe von 56 Mio EUR aufbringen will. Darüber hinaus soll die ältere Polykondensationslinie modernisiert und vollständig auf Granulat umgestellt werden. In Planung ist zudem eine Preform-Spritzgießfertigung am Standort.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg