SIG Combibloc: Verbundkarton-Hersteller geht an die Börse

09.10.2018

Anfang September 2018 plante der Investor Onex (Toronto, Ontario / Kanada) den Verbundkarton-Hersteller SIG Combibloc (Neuhausen / Schweiz) in den nächsten Monaten an die Börse zu bringen. Jetzt ging es offensichtlich schneller als gedacht: Seit dem 28. September werden die Aktien von SIG an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange gehandelt, der Vollzug des IPO erfolgte am 2. Oktober.

SIG Combibloc gab 105 Mio neue Aktien aus und die Anteilseigner verkauften 27 Mio ihrer Aktien. Onex erwartet einen Erlös von gut 1 Mrd EUR, der vornehmlich zur Tilgung des SIG-Schuldenbergs von rund 2,5 Mrd EUR verwendet werden soll. Onex und dessen Partner behalten die Aktienmehrheit. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg