Scanbech: Polnische Einheit führt das Geschäft fort

09.06.2010

Vom Verpackungshersteller Scanbech (Kokkedal / Dänemark) ist nur noch die Einheit in Polen übrig geblieben. Scanbech Poland spzoo (Nowy Tomyœl / Polen) habe die meisten Werkzeuge von Scanbech übernommen, sagte eine Sprecherin gegenüber KI. Bis zur Wirtschaftskrise hatte die Scanbech Group neben dem Werk in Polen noch drei weitere Produktionsanlagen. Im Frühjahr 2010 wurde jedoch das dänische Werk geschlossen, ebenso wie die Anlage in Ghana.

Die Einheit im britischen Runcorn machte den Angaben nach bereits vor einem Jahr dicht. Scanbech fertigt Flaschen, Verschlüsse und Pumpen aus PE, PP, PET und anderen Kunststoffen für Kunden aus den Bereichen Kosmetik, Lebensmittel und Pharma.  

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg