VinyLoop: PVC-Recyclingbetrieb ist eingestellt

04.07.2018

Das im Jahr 2002 gestartete ambitionierte PVC-Recyclingprojekt VinyLoop im italienischen Ferrara stellt den Betrieb ein, heißt es in einer kurzen Mitteilung des Unternehmens vom 28. Juni 2018. Ab sofort werde nicht mehr produziert, die kontrollierte Abwicklung des Werks sei eingeleitet.

Das einst von Solvay gegründete VinyLoop sollte problematische Abfälle von weichem PVC wie etwa aus Kabeln und Folien mittels Einsatz von Lösungsmitteln werkstofflich wiederverwertbar machen. In den letzten Jahren traten Probleme im Zusammenhang mit der REACH-Gesetzgebung auf. In weichen PVC-Mischungen aus lange zurückliegenden Produktionsjahren sind noch substanzielle Mengen von Phthalaten enthalten, die auch mit dem Vinyloop-Verfahren nicht wirtschaftlich abzutrennen sind.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg