ABC Technologies: Autozulieferer wechselt von Eigner Cerberus zu Apollo

16.04.2021

CEO Todd Sheppelman (Foto: ABC Technologies)CEO Todd Sheppelman (Foto: ABC Technologies)

Knapp fünf Jahre nach dem Kauf einer Mehrheitsbeteiligung am kanadischen Automobilzulieferer und Kunststoffverarbeiter ABC Technologies (Toronto / Kanada) reicht Investor Cerberus Capital das Unternehmen an die Kollegen von Apollo Global weiter. Abhängig von verschiedenen Vereinbarungen zahlt Apollo zwischen 276 und 294 Mio CAD (184 bis 196 Mio EUR) an den „Höllenhund“ und wird nach Abschluss der Transaktion 51 Prozent aller ausstehenden ABC-Aktien halten. Cerberus reduziert durch den Deal seinen Anteil an ABC von 79,1 auf dann noch 26,4 Prozent.

ABC produziert vor allem blasgeformte und spritzgegossene Kunststoffteile für den Automobilbau. Das Unternehmen unter Leitung von CEO Todd Sheppelman betreibt 33 Standorte und beschäftigt etwa 6.750 Mitarbeiter, vor allem in Nordamerika. Lediglich zwei der Werke sind in Europa angesiedelt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg